Raumdock Projekt 2

Um 2330 stand die Sternenflotte vor dem Problem, dass mit grösseren Raumschiffen auch die Zuwege der Raumdocks entsprechend gross sein mussten. Also wurde eine neue Raumbasis entworfen, die zwar kleiner, aber mehr Platz für grössere Schiffe bietet. Diese Stationen sollten zu dem besser bewaffnet sein, um Feinde abzuwehren. Zur Zeit existieren 3 solcher Stationen und weitere sind im Bau oder geplant.

Spezifikationen:

Offiziere: 10.500
Offiziere ohne Patent: 69.000
Zivilisten (Familien): 120 bis 240.000
Maximale Kapazität: 240.000
Anzahl der Decks: 1.600
Höhe: 7.830 m
Breite: 5.110 m
Masse: 2.100.000.000 mt
Antrieb (Stab): 60 IPS Stabilising Engines
Computer System: LCARS
Minimale Lebensdauer: 400 Jahre
Waffen: Phaser 800 x Typ-XII, 48 Torpedobänke (28.800 Torpedos maximum)
Schilde: Hochfrequenz-Energie-Schildgitter
Kapazität: ca. 200 Sternenschiffe (kommt auf Grösse an), 3.000 Shuttles
Standardschiffe: 12-24 zur Verteidigung
 

Quelle:

Mit freundlicher Genehmigung von - Stefan Hubbauer -