Zeitlinie der Menschen

KOBOL DATEN

Kobol-Jahre sind 1.228 Jahre von den Caprica Standard Jahren

0 - Die Menschheit gründet auf Kobol ihre Heimatwelt

2850 - Ansiedlung von zwölf Kolonien an drei Sonnen

5125 - Anfang des 1000-jährigen Krieges

5993 - Holocaust, Zerstörung der 12 Kolonien, der Existenz und großer Verluste

KOLONIALE STANDARDZEIT

(Es wurde eine Zeit ausgemacht, die von allen 12 Kolonien akzeptiert wurde, 40 Jahre vor dem Holocaust.)

0 - Die Menschheit fängt auf Kobol neu an.

3500 - zwölf angesiedelte Rassen evakuieren mit verschiedenen Kolonieschiffen die Heimatwelt von Kobol.

3500-5000 - "dunkles" Zeitalter der Kolonien... Feudalismus und Diktaturen, in denen einmal Demokratie war. Viele Menschen leben am Existenzminimum und es kursieren viele schwerwiegende Krankheiten (z.B. Seuchen), die die Kolonien sehr schwächen.

5100 - Erster planetarischer Krieg auf Caprica, die Bevölkerung wird um die Hälfte dezimiert.

5155 - Sagitara wird von einem unbekannten Feind angegriffen. Furcht vor einer "Alien" Invasionen quält den Planeten, die wissenschaftliche Forschung wird verdreifacht.

5269 - Die Raumfahrt wird auf Caprica wieder aufgenommen. Erste Frau von Caprica fliegt in den Weltraum.

5284 - Erste Mondlandung auf den Mond von Caprica. Sagitara und Virgo senden auch ihre ersten Menschen in den Weltraum.

5287 - Erste interplanetarische Satelliten senden Daten vom Planeten Piscera. Capricaner entdecken menschliches Leben außerhalb ihrer Welt. Bei späteren Untersuchungen werden diese Entdeckungen für gültig erklärt und sie finden elf weitere Welten unter drei bewohnten Sternsystemen. Diese Nachrichten werfen die Raumfahrt um mehrere Jahre zurück.

5288-5294 - Auf Caprica gibt es zwei Kräfte, die entgegensetzte Meinungen haben. Die Circassia Liga möchte angreifen um die anderen bewohnten Planeten zu erobern und die Caprican Bewegung möchte Kontakt aufnehmen und sich mit den benachbarten Planeten verbünden.

5295 - Die Circassia Liga, nachdem sie schwere Verluste hatten, entwickelten Kolonialschiffe, um den Planeten zu verlassen. 4 Million Menschen alles Circassianer, verlassen Caprica in 9 Kolonialschiffen.

5296 - Der Kontakt mit den Circassian Kolonieschiffen ist abgebrochen, man vermutet, das sie alle Tod sind.

5301 - Caprica und Sagitara haben ihren "ersten Kontakt".

ZWISCHENZEITLICHE PERIODE

Alle Planeten fangen an, Informationen und Technologien auszutauschen. Hauptsächlich Informationen, Ideen und Gedanken, welche die zwölf Kolonien durchfließen. Man führt Gespräche über die koloniale Vereinigung.

5598 - Erste koloniale Freihandelzonen bilden sich mit Virgo, Caprica und Sagitara. Das eine Haupthandelszone wird, die V.C.S genannt wurde.

5602 - V.C.S.- zwischen den drei Planeten ein Bündnis geschlossen, eine Währungsunion durchgeführt, Colonial Common wird als Standardsprache eingeführt.

5677 - V.C.S. wird die vereinheitlichte Kolonieregierung. Caprica, Virgo, Sagitara, Taura, Aquarien, und Piscera sind die Mitglieder dieser Kolonialregierung.

5770 - Supralicht wird von den Wissenschaftlern an der Sagitara Wissenschaftsakademie entwickelt. Die tiefe Raumerforschung fängt an.

5788 - Quorom der zwölf wird gründet.... alle restlichen Kolonien verbinden sich mit kolonialen Regierung, kompletter kolonialer Zusammenschluss der Menschen.

5950 - Kybernetischer Aufstand, kolonialer Code überschreitet die Begrenzung zur künstlichen Intelligenz.

6000-6200 - In den Kolonien beginnt das "Goldene Zeitalter". Die Kolonien stehen in der Blüte ihrer Literatur, Kunst und Kultur. Die meisten Kolonien, haben jetzt einen angehobenen Lebensstandard und können ihre freie Zeit genießen. Die Kolonialflotte forscht weiter und findet Tausende neue Sternensysteme. Es werden 50 neue Kolonien gegründet.

6293 - DER GROSSE CYLONEN KRIEG BEGINNT

Der große Cylonen Krieg bricht aus, die Kolonialkräfte kommen ihrer Hisaris Kolonie zu Hilfe.

6445 - Die Hisari Nation Tod, Kolonialverluste fangen an, zu denen kommen Millionen von Menschen. Die Kolonieplaneten Isis, Lora und Tulan III werden durch die Cylonen zerstört.

6646 - Das Cylonen Reich steuert die Hauptsektoren an, das der Kolonien......Die Kolonialverluste erreichen etwa 45 Millionen, durch den Krieg gingen die Planeten Lothringen, Argo und Persues an die Cylonen verloren.

6745 - Die Kolonialflotte fängt an, Schiffe, Waffen und Trainingszentren neu zu entwerfen, um mit den Cylonen Angriffen fertig zu werden. Massive Mengen Cubits wurden ausgegeben für militärische Zwecke.

6812 - Erster Kampfstern die "Columbia" erbaut.

6846 - Kampfstern "Galactica" erbaut.

7015 - Erster Kampfstern "Olympia" zerstört.

7245 - Die Kolonialen gezählten Einwohner der 12 ursprünglichen Kolonien, plus 5 der "äußeren" Planeten..... beträgt eine Gesamtbevölkerung aller Kolonien von 195 Milliarden.

7322 - Der Cylonen Angriff auf Umbrien und Caprica..... hat Tausenden das Leben gekostet. Nur 7 Kampfsterne bleiben übrig: Columbia, Pegasus, Galactica, Akropolis, Pacifica, Atlantia und Rycon.

7349-7350 - In der Schlacht von Jol'Trata, wurde der Kampfstern Pegasus ernsthaft beschädigt.

7352 - Der Kampfstern Galactica zerstört den Cylonen Außenposten auf Naytar.

7359 - Schlacht von Molecay, die 5. Flotte verlor.

7360 - Die Friedenskonferenz schlägt fehl.... der Holocaust beginnt

Gesamtbevölkerungliste aller Kolonien
Namen der Kolonien Menschen vorher nach dem Holocaust
Aeriana 4.5 Milliarden 1.2 Milliarden
Aquaria 5.5 Milliarden 1.4 Milliarden
Canceria 6.3 Milliarden 2.1 Milliarden
Caprica 11.3 Milliarden 2.9 Milliarden
Gemoni 8.9 Milliarden 2.5 Milliarden
Leosia 7.4 Milliarden 1.4 Milliarden
Libra 4.8 Milliarden 0.9 Milliarden
Pisceria 6.7 Milliarden 1.9 Milliarden
Sagitara 9.9 Milliarden 3.1 Milliarden
Scorpia 5.4 Milliarden 0.5 Milliarden
Taura 6.2 Milliarden 1.2 Milliarden
Virgo 10.8 Milliarden 2.3 Milliarden
GESAMT 87.7 Milliarden 21.4 Milliarden

7360-7362 - Kampfstern Galactica fliegt nach Caprica um über 20 Milliarden Menschen zu beschützen. Der Kampfstern Athenia ist im Orbit über Caprica und schützt die Kolonie vor den Invasionskräften. Der Kampfstern Pacifica macht im Drydock eine Hauptreparatur... alle anderen Kampfsterne werden zerstört.
Zwölf Kolonien und elf Kampfsterne werden bei einem Hinterhalt der Cylonen zerstört. Unter Schutz der Galactica machen sich die Überlebenden auf die Suche nach der ERDE....

7365 - Tina Atrakis gewählter Präsident für 10 Jahre, fängt an, die Kolonien wieder aufzubauen. Neue Waffen und Schiffe werden in der Region gebaut und mit großen Fortschritten an der Schild und Lasertechnologie. Vereinigte Planeten bildeten sich.

7368 - Flüchtlinge vom zerstörten Delphia Reich bitten um Asyl, nur 200.000 von Reich überleben, das einmal 2 Milliarden Delphianer zählte.

7370-7375 - Dutzende zerstörte Planeten vom Cylonen Reich, Millionen Flüchtlinge kommen in die vereinigten Kolonien von den umgebenden Reichen:

2 Million von der Tucana Liga

1 Million vom Orion Reich

500.000 von der geheimnisvollen Heimatwelt der neuen Hisari

200.000 vom Delphia Reich

30.000 Ovions vom Carillon

700.000 verschiedene fremde Spezies

7377 - "erster Kontakt" mit dem Circassia Reich... Kampfsterne Excelsia und Titania beschädigt.

7378 - Kontakte mit dem Circassia Reich werden schwer..... Bedrohung eines neuen Krieges mit einem menschlichen Reich....

20 Planeten werden von den Cylonen zurückgeben.... Cylonen bitten um Frieden, und um eine neutrale Zone, die zwischen die vereinigten Planeten und dem Cylon Reich entsteht.

8 Kampfsterne: Athenia, Pacifica, Excelsia, Olympia, Titania, Pegasus, Prometheus, Spartica und

2 Gunstars sind beauftragt: Auf Caprica für Frieden zu sorgen.

7379 - Die erste Sternenfestung wurde im Orbit von Caprica erbaut. Dutzende planten für verschiedene Planeten und für den Schutz der neutralen Zone.

Es geht mit der Menschheit wieder aufwärts

Ein zweiter Hoffnungsschimmer seit dem Jahr 7360 ist der Kampfstern Galactica,
der mit 220 Schiffen im Schlepptau die angeblich 13. Kolonie,
den blauen Planeten "ERDE" sucht
und dabei viele Gefahren abwehren muss.